Farbedelsteine

Bijoux3 verlängert
Cabochon 1400x400

Rot, grün, blau, pink, orange oder kanariengelb: Farbedelsteine, auch Schmuck- oder Farbsteine genannt, gibt es in sämtlichen Nuancen des Spektrums. Bereits in der Antike wurden die bunten Edelsteine in Kombination mit Silber oder Gold zu edlem Schmuck verarbeitet. Durch ihre leuchtenden Farben und ihrer Individualität sind Farbedelsteine begehrter denn je – und lassen jedes Schmuckstück zum Hingucker werden.

Von den Edelsteinprofis zertifiziert

Zu den ältesten und bekanntesten Farbedelsteinen gehören die sogenannten «Big Three»: Rubine, Smaragde und Saphire. Alle Farbsteine bestehen aus im Magma kristallisierten Mineralien – dabei können sich aus ein und demselben Mineral verschiedene Edelsteinsorten bilden: So ist der rote Rubin und der rosafarbene Pink Saphir eigentlich derselbe Stein, einfach in einer anderen Farbnuance. Um einen Farbedelstein genau zu bestimmen, berufen sich die Edelsteinprofis von Seiler Juwelier regelmässig auf die Expertise des Schweizerischen Gemmologischen Instituts SSEF in Basel. So können wir Ihnen bei allen Schmucksteinen, die wir in unserem Atelier verarbeiten, immer die genaue Bezeichnung und Charakteristika des Steins mitliefern.

Farbedelsteine 2

Farbedelsteine werden immer beliebter

Lange standen Farbsteine im Schatten der Diamanten – seit ein paar Jahren sieht dies aber ganz anders aus: Schmuckfans auf der ganzen Welt haben die bunten Steine für sich entdeckt. Bei Farbsteinen gibt es unzählige Varianten und Unikate, was der Kreativität fast keine Grenzen setzt: Aktuell liegt das Kombinieren von verschiedenfarbigen Steinen, z.B. mit dem sogenannten «Stacking» von Fingerringen, sehr im Trend. Bei den magisch funkelnden Farbsteinen sind Einschlüsse (Unregelmässigkeiten in der Struktur oder Fremdkörper) nicht unbedingt ein Makel, sondern oft willkommenes Extra im Lichtspiel. Und ganz nebenbei: Durch die steigende Beliebtheit seltener Schmucksteine hat sich auch deren Wert um ein Vielfaches gesteigert – besonders rare Exemplare können heute mit dem Preisniveau von Diamanten mithalten.

Bei Seiler Juwelier schlägt unser Herz schon lange für Farbedelsteine: Wir lieben zarte Pastelltöne wie den hellblauen Aquamarin oder den rosa Turmalin, mögen aber auch Leuchtend-Buntes wie den Mandarin-Granat oder den Zitronenquarz. Gerne zeigen wir Ihnen, was wir dazu Schönes in unserem Farbstein-Schmucksortiment führen!